Badminton

Die Ballsportart Badminton ist ein Rückschlagspiel, das mit einem Federball (Shuttlecock) und jeweils einem Badmintonschläger pro Person gespielt wird. Dabei versuchen die Spieler, den Ball so über ein Netz zu schlagen, dass die Gegenseite ihn nicht den Regeln entsprechend zurückschlagen kann. Es wird in der Halle ausgetragen und erfordert wegen der Schnelligkeit und der großen Laufintensität eine hohe körperliche Fitness. Wer es einmal ausprobieren möchte ist bei uns immer willkommen

Trainingszeiten: Mittwochs um 21.00 Uhr im FZZ

*********************************************

Theo Bergmann als Abteilungsleiter Badminton verabschiedet

Seit der Gründung der Freizeitgruppe im Jahr 1999 kümmerte sich Theo Bergmann (im Bild
hintere Reihe, vierter von links) um die Belange der Badminton-Abteilung. Durch seinen
Umzug nach Schweinfurt, gibt er nun die Abteilungsleitung ab, bleibt uns aber als
einsatzfreudiger und routinierter Mitspieler weiter erhalten.
Ein Großteil der aktuellen Badminton-Spieler bedankte sich bei Theo für seinen langjährigen
Einsatz mit einem kleinen Abschiedsgeschenk und einem leckeren indischen Essen, das von
Gastgeber Vincent Moolan mit Unterstützung seines „Schnippelteams“ zubereitet wurde.
Der neue Abteilungsleiter Michael Zeck überreichte im Namen der Vorstandschaft einen
Geschenkkorb, da sich Theo zudem als 2. Schriftführer, Versicherungsbeauftragter und
Ansprechpartner für die Homepage beim TSV Waigolshausen engagierte.

Werneck, 19.01.2018

 

 

 

 

 

 

 

*********************************************

 

Badminton-Regeln

Badminton02      Badminton04

Badminton06      Badminton07

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kontakt:
Michael Zeck
Tel: 09722/6558
e-mail: michael.zeck@zf.com

Top