Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ab 02.09.21 Testpflicht beim Indoor-Sport

11. 09. 2021

Liebe Sportler des TSV Waigolshausen,
 

Seit dem 02.09. gilt eine neue bayerische Verordnung, die vermehrt auf das „3G-Prinzip“ setzt.
Grundlage hierfür ist die Krankhausampel, statt Inzidenzwerte (außer ><35).
Aktuell ist im Landkreis SW die Ampel auf grün und der Inzidenzwert über 35. Daher gilt:

  • Sport (mit Kontakt) ohne Gruppenbegrenzung möglich
  • Indoor gilt die 3G-Regelung (Outdoor nur bei Veranstaltungen über 1.000 Personen). D.h. in öffentlichen Räumen (Sportheim, FZZ) muss leider kontrolliert werden, ob die Teilnehmer einen gültigen Test haben.
    Deshalb beim Hallensport immer Nachweis mitnehmen!
    Ausgenommen sind Geimpfte und Genesene, Kinder unter 6 Jahren und Schüler.

Außerdem entfällt die Kontaktnachverfolgung, sowie die FFP-2 Maskenpflicht im Freien (außer bei Veranstaltungen über 1.000 Personen).
Indoor gilt weiterhin Maskenpflicht (außer beim Sport), es genügt jedoch „medizinische“ Maske.

 

Für Sport im Freien gilt dies nicht. Hier ist weiterhin kein Testnachweis erforderlich. Auch für Zuschauer ist kein Testnachweis nötig.

 

Nachzulesen ist dies alles auf der Homepage vom Landratsamt Landratsamt Schweinfurt - Coronavirus-Ticker: Aktuelle Meldungen und geltende Maßnahmen (landkreis-schweinfurt.de),
sowie im Infektionsschutzkonzept des TSV Waigolshausen.
 

Weitere Infos zu Eurer Trainingsgruppe, könnt Ihr über Eure Übungsleiter oder hier auf der Webseite unter Sportangebot für Eure Abteilung erfahren.

 

Mit sportlichen Grüßen
Vorstandschaft TSV Waigolshausen

 

 

Bild zur Meldung: Ab 02.09.21 Testpflicht beim Indoor-Sport