Theo Bergmann als Abteilungsleiter Badminton verabschiedet

Seit der Gründung der Freizeitgruppe im Jahr 1999 kümmerte sich Theo Bergmann (im Bild

hintere Reihe, vierter von links) um die Belange der Badminton-Abteilung. Durch seinen

Umzug nach Schweinfurt, gibt er nun die Abteilungsleitung ab, bleibt uns aber als

einsatzfreudiger und routinierter Mitspieler weiter erhalten.

Ein Großteil der aktuellen Badminton-Spieler bedankte sich bei Theo für seinen langjährigen

Einsatz mit einem kleinen Abschiedsgeschenk und einem leckeren indischen Essen, das von

Gastgeber Vincent Moolan mit Unterstützung seines „Schnippelteams“ zubereitet wurde.

Der neue Abteilungsleiter Michael Zeck überreichte im Namen der Vorstandschaft einen

Geschenkkorb, da sich Theo zudem als 2. Schriftführer, Versicherungsbeauftragter und

Ansprechpartner für die Homepage beim TSV Waigolshausen engagierte.

Werneck, 19.01.2018