U11 Abschluss-Zelten am TSV-Sportgelände

 

Nachdem wir in dieser Zusammensetzung nun fast 5 Jahren gespielt und trainiert haben sollte die Abschluss-Feier etwas größer ausfallen damit der Jahrgang 2007 entsprechend verabschiedet wird.

Wir haben uns am Samstagmittag ab 14:00 zu einer ersten Trainigs-Einheit getroffen, die Papa´s haben parallel die zwei großen Zelte aufgebaut so dass wir nach dem Training gleich einziehen konnten.

Höhepunkt war gegen 17:00 das Spiel gegen die Mütter. Die Revanche für die Niederlage vor 2 Jahren ist geglückt, das Ergebnis war am Ende dann doch recht eindeutig für die Jungs. Über die genaue Anzahl der Tore hüllen wir den Mantel des Schweigens.

Am Abend saßen wir mit den Eltern und Geschwistern zusammen bzw. haben bis spät in die Nacht noch gekickt. Die Nacht selbst war kurz aber so gegen 2.30 war dann ziemlich Ruhe in den Zelten, zumindest bis ca. 7.30

Nach dem Frühstück haben wir nochmal trainiert bevor wir die Zelte dann abgebaut und alles aufgeräumt haben. Das geplante Klettern im Schweinfurter Kletterwald mussten wir ja vorher schon absagen da dieser noch gesperrt ist und das Freibad Schraudenbach haben wir kurzfristig auch abgesagt – es waren einfach alle viel zu müde.

Alles in allem ein Super Wochenende, das Wetter hat ja auch gepasst und es hat alles rundum gut geklappt.

Auf diesem Weg noch mal vielen Dank an die Eltern für jahreslanges Kuchen backen, Tore stellen, Trikot waschen, Salate machen und vieles mehr.

Den 2007er Kids Jannis Katzenberger, Noah Distler, Florian Haupt, Marcel Adrio, Mohamed Chibani, Maurice Grähling und Emelie Braun wünschen wir viel Erfolg und einen super Start in die JFG Werntal Kicker den Rest sehen wir zum Trainingsauftakt wieder. Wieder im Team dann aus der U9 Moritz Köhler & Philipp Frick.