Startseite

Herzlich Willkommen!

November-Shutdown für den Sportbetrieb

Liebe Sportler des TSV Waigolshausen,

Aufgrund der dramatischen Entwicklung des Infektionsgeschehens in den vergangenen Tagen hat die Bayerische Staatsregierung umfangreiche Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beschlossen. Diese  gelten bayernweit ab Montag, den 2. November.
Folgende Maßnahmen in Bezug auf den Breitensport wurden beschlossen:
Der Sport-, Trainings- und Wettkampfbetrieb im Amateurbereich ist zunächst bis Ende November einzustellen.
• Das Vereinsgelände ist für die Ausübung des Sports zu schließen.
Vereinsgaststätten sind von der Schließung der Gastronomie ebenfalls betroffen, Verpflegung darf lediglich zur Mitnahme bzw. als Lieferservice angeboten
werden.
Versammlungen und Sitzungen im Verein sind im Präsenzformat untersagt.

Wir bedauern diese Entwicklung, unterstützen aber natürlich die Massnahmen zur Eindämmung der Pandemie in der Hoffnung, dass wir möglichst bald wieder gemeinsam Sport treiben können.

Mit sportlichen Grüßen
Vorstandschaft TSV Waigolshausen

EDEKA Punktecup 2020

Bei dieser Aktion können Vereine Siegprämien im Gesamtwert von 27.000 € gewinnen. Im Zeitraum 12.10.20 bis 31.01.2021 werden die Punkte bei Einkäufen mit der Deutschland-Card zusätzlich dem Vereinskonto zugebucht. Weitere Infos und Registrierung zur Teilnahme unter diesem Link: https://edeka-punktecup.de/

Viele unserer Mitglieder haben sich bereits für den TSV Waigolshausen angemeldet. Und tatsächlich ist es in einem rasanten Schlußspurt gelungen, 1.000 € für den TSV zu gewinnen.
Nun gibt es noch eine 2. Chance: zum Finale am 31.01.2021 gewinnen die 3 Erstplatzierten noch einmal 4.000 € für Ihren Verein. Wir liegen auf einem sehr aussichtsreichen Platz und haben reelle Chancen auf den Hauptgewinn. Wie Ihr unseren TSV dabei unterstützen könnt, lest Ihr hier punktecup

 

Brauereiwechsel im Sportheim

Die Wernecker Bierbrauerei hat wie angekündigt, den Geschäftsbetrieb zum 30.09.2020 eingestellt.

Neuer Bierlieferant ist die Brauerei Roth. Inzwischen sind alle Biersorten, sowie die notwendige Hardware umgestellt. Und auch von außen ist unser neuer Partner bereits erkennbar.
Auf eine gute Zusammenarbeit mit Roth Bier. Prost!

Auch die Wanderer sind wieder aktiv

Am 3. Oktober machten sich wieder 13 unerschrockene Wanderer auf den Weg von Waigolshausen auf den ca. 60 km entfernten Kreuzberg.
Start war um 3.30 Uhr. Erste größere Rast gegen 10 Uhr bei noch sonnigem Wetter in Bad Kissingen, wo noch drei weitere Wanderfreunde dazustiessen. Leider wurde das Wetter nun zunehmend bewölkter und der Schlussanstieg, die sogenannte Kniebrech, musste im Regen absolviert werden.
Respekt vor unseren tapferen Wanderern, die ihre Leistung traditionell mit einem Kreuzbergbier belohnten.

      **********************************

Und was noch wichtig ist in diesen Zeiten: Klopapier

Hier das Ergebnis unserer Challenge:

Wir danken dem TSV 1920 Ettleben für die Nominierung und wünschen alles Gute zum 100-jährigen Jubiläum!

Neues Gymnastikangebot

Die Gymnastik-Gruppe 2 – mittwochs von 20-21 Uhr im FZZ – wird seit September von Roland Zufraß geleitet und steht unter dem Motto:

„Ganzkörpertraining für Jung und Alt, für Frauen und Männer“

Unser neues Trainingsangebot zielt auf ein funktionelles Ganzkörpertraining ab, d.h. dass die gestärkte Muskulatur sich positiv auf die Bewegungsabläufe im Alltag überträgt. Somit ist das Programm für alle Altersgruppen (Fortgeschrittene sowie Neueinsteiger) förderlich.
Die Intensität und die Dauer legt jeder für sich selbst fest, somit wird niemand überfordert.

Mitzubringen ist eine Gymnastikmatte, Handtuch, evtl. etwas zum Trinken, sowie viel Spaß am gemeinsamen Training.

Weitere Infos erhaltet Ihr über die Gymnastik-Abteilungsleiterin Lena Keller (Tel: 0170/8096671), sowie unter dem Menüpunkt <Gymnastik 2>